LCP Laser Cut Processing

Ausbildung & Studium

Deine Zukunft ist voll laser

Karriere bei LCP gestalten wir so individuell wie einen Prototyp. Wir schleifen, bohren, schweißen, ritzen, schneiden und feilen so lange an deinem Karriereweg. gemeinsam mehr erreichen, steht bei uns an erster Stelle. Wir bieten für individuelle Bildungswege unterschiedliche Angebote. Du hast Interesse an unseren spannenden Schwerpunktthemen, dann lass uns zusammen Ziele festlegen und Wege beschreiten. Ob der Baustein Ausbildung oder auch Studium an Berufsakademie, Fachschule, Fachhochschule oder Uni heißt, bewirb Dich jetzt. Wir freuen uns auf Dich!

Berufsausbildung

  • Mechatroniker (m/w/d)

    Als Mechatroniker (m/w/d) bist du erstmal das, was der Name sagt: Mechaniker, Elektroniker und Informatiker und nach Abschluss Beherrscher der Disziplinen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informationstechnik. Wir gehen einen kleinen Schritt weiter: Bei uns wirst du zum Laser-Mechatroniker. Darth Vader und so. Du weißt Bescheid. Die Ausbildung beginnt jeweils im August, dauert 3,5 Jahre und findet als duale Ausbildung mit der Berufsschule SBSZ Jena statt. Über den Ostthüringer Ausbildungsverbund sind viele Zusatzqualifikationen möglich.

    Weitere Informationen:
    IHK Gera – www.gera.ihk.de
    Mechatronikportal – www.mechatronik-portal.de

  • Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

    Als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) bewegst du Großes. Also große Maschinen und Anlagen. Du bedienst und prüfst Produktionsanlagen in der Industrie. Bei uns machst du das auch, aber du bedienst und prüfst Laser-Produktionsanlagen. Sei ehrlich: das klingt doch viel besser als bei Anlagen ohne Laser.

    Die Ausbildung beginnt jeweils im August, dauert 2 Jahre und findet als duale Ausbildung mit der Berufsschule SBSZ Jena statt. Schwerpunkt ist die Metall- und Kunststofftechnik. Über den Ostthüringer Ausbildungsverbund sind viele Zusatzqualifikationen möglich.

    Weitere Informationen:
    Berufenet – www.berufenet.arbeitsagentur.de

    Duales Studium

    • Industrielle Produktion

      Als Student im dualen Studium bekommst du ein optimales Verhältnis aus Theorie und Praxis. Von Anfang an bist du in verschiedenen Unternehmensbereichen eingebunden, also von LCP, und sammelst in Projekten neue Erfahrungen. Falls du übrigens noch Themen für deine Abschlussarbeit brauchst: Wir wollen nochmal einen Todesstern bauen.

      Das duale Studium „Industrielle Produktion“ beginnt jeweils zum 1. Oktober an der Berufsakademie Glauchau und dauert 3 Jahre. Mögliche Studienschwerpunkte sind „Produktionstechnik“ oder „Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement“.

      Weitere Informationen:
      Berufsakademie Glauchau – www.ba-glauchau.de

    • Elektro-/ Automatisierungs­technik

      Als Student im dualen Studium bekommst du ein optimales Verhältnis aus Theorie und Praxis. Von Anfang an bist du in verschiedenen Unternehmensbereichen eingebunden, also von LCP, und sammelst in Projekten neue Erfahrungen. Falls du übrigens noch Themen für deine Abschlussarbeit brauchst: Wir wollen nochmal einen Todesstern bauen.

      Das duale Studium „Elektro-/ Automatisierungstechnik“ beginnt jeweils zum 1. Oktober an der Berufsakademie Gera und dauert 3 Jahre. Möglicher Studienschwerpunkt ist „Aufbau und Entwicklung von modernen Laserbearbeitungsanlagen“.

      Weitere Informationen:
      Duale Hochschule Gera-Eisenach – www.dhge.de

      Nichts passendes dabei?
      Dann bewerben Sie sich initiativ!

      "Eine Ausbildung mit viel Abwechslung und tollem Arbeitsklima."

      Thomas Hanft, Auszubildender zum Mechatroniker

      Ihr Ansprechpartner

      Linda Riedel

      Marketing / Personal

      T: +49 (0) 36601 9327-65
      M: job(at)lcpgmbh.de

      Dateianhänge