LCP Laser Cut Processing

Eisenmetalle

Edelstahl, Nickel und Co.

Laserschneiden von Eisenmetallen

Aufgrund seiner vielfältigen Legeriungen ist Eisen das wohl wichtigste Metall. Insbesondere der Stahl, Eisen mit maximal 2% Kohlenstoffgehalt und dessen niedrig oder hochlegierten Stahlsorten haben die größte industrielle Verbreitung. Hochreine Edelstähle mit Legierungsbestandteilen wie Chrom, Nickel, Titan, Wolfram, Molybdän sind entsprechend korrosionsbeständig oder federhart hergestellt. Eine enorme Vielzahl an diesen Sonderlegierung haben wir lagerhaltig vorrätig und können von unserer Lasertechnik hervorragend nach Ihren Vorgaben bearbeitet werden.

Eine Auswahl unserer Eisenmetalle

  • Edelstahl V2A

    Artikelbeispiele

    1.4016
    1.4301

    Eigenschaften

    • austenitische und ferritische Standardedelstähle, weitverbreitet für Konstruktionsaufgaben und dekorative Zwecke
    • korrosionsbeständig bei geringen Chlor- und Salzgehalten bis hin zu schwachen Säuren

    Ausgangsformate (Auswahl)

    • Dünnblech t=0,3 - 4,0 mm
    • Folien, Bänder t=0,01 - 1,0 mm
  • Edelstahl V4A

    Artikelbeispiele

    1.4401
    1.4404
    1.4571

    Eigenschaften

    • korrosions- und hochtemperaturkorrosionsbeständige Edelstähle mit sehr guter Schweißbarkeit auch bei dickeren Querschnitten
    • mäßige bis gute Kaltumformbarkeit

    Ausgangsformate (Auswahl)

    • Dünnblech t=0,3 - 4,0 mm
    • Folien, Bänder t=0,1 - 0,3 mm
  • Federstahl

    Artikelbeispiele

    1.4021
    1.4031Mo
    1.4034
    1.4310

    Eigenschaften

    • hauptsächlich harter Federstahl für Membranen und Federn oder Präzisionsabstandshalter und Shimsbleche, Rm 1300 - 1800 Mpa SMD-Schablonen und Lotmasken, Lithographiemasken

    Ausgangsformate (Auswahl)

    • Dünnbleche t=0,3 - 4,0 mm
    • Folien, Bänder t=0,003 - 1,5 mm
  • C-Stahl

    Artikelbeispiele

    1.1274

    Eigenschaften

    • Federbandstahl ohne Korrosionsbeständigkeit, magnetisch
    • gute Ebenheit und Formstabilität, geringer Thermoverzug
    • Einsatz für Fühlerlehrenbänder und Unterlegfolien

    Ausgangsformate (Auswahl)

    • Dünnblech t=0,5 - 2,0 mm
    • Folien, Bänder t=0,05 - 1,0 mm
  • Nickel (Superlegierungen)

    Artikelbeispiele

    Ni 99,6
    NiCu30Fe

    Eigenschaften

    • sehr korrosionsbeständig, sehr gut form- und schweißbar
    • besitzt ferromagnetische Eigenschaften
    • Einsatz als Heizfolie, Streckmetall sowie in der Elektronik und Batterieherstellung

    Ausgangsformate (Auswahl)

    • Dünnblech t=0,5 - 3,0 mm
    • Folien, Bänder t=0,006 - 0,1 mm
  • Kovar/ Pernifer 2918

    Eigenschaften

    • sehr geringer Wärmeausdehnungskoeffizient gegenüber v.a. Al2O3 und AlN
    • gute Verwendbarkeit als Submounts für keramikbasierte Schaltungen
  • Elgiloy®

    Eigenschaften

    • korrosionsbeständige Federlegierung
    • hochfest, verschleißbeständig und duktil
  • 1.3912 Invar/ Pernifer 36

    Eigenschaften

    • Wärmeausdehnungskoeffizient nahe 0 über einen großen Temperaturbereich
  • Hastelloy

    Eigenschaften

    • heißgaskorrosionsbeständig bei hoher Festigkeitheiß
  • Inconel® Nimonic®

    Eigenschaften

    • hochfest bei hohen Temperaturen
    • beständig bei hohen Drücken und kriechfest
    • Haupteinsatzgebiet Turbinenschaufeln und Auslassventile
  • Incoloy®

    Eigenschaften

    • korrosionsbeständig v.a. gegen heiße Schwefelsäure
  • Nitinol®

    Eigenschaften

    • Formgedächtnislegierung
  • Mu-Metall

    Artikelbeispiele

    Mumetall®
    Hymu®
    Vitrovac®

    Eigenschaften

    • hohe magnetische Permeabilität zur Abschirmung niederfrequenter Magnetfelder (elektromagnetische Abschirmungen)

    Ausgangsformate (Auswahl)

    • Folien, Bänder t=0,05 - 0,5 mm
  • Ferritfolien

    Artikelbeispiele

    F96 KERATHERM®
    FPC TDK®

    Eigenschaften

    • Thermal Management für elektromagnetische Abschirmung (EMV-Filter, Absorber) und flexible Spulen.

    Ausgangsformate (Katalogware Auswahl)

    • Würth®, Bürklin®, Katigawa®, Kerafol®, Conrad®, Mouser®

Die Vorteile von Eisenmetallen

  • kostengünstig und einfach verfügbar
  • große Vielfalt an Legierungen und damit Eigenschaften
  • generel sehr gute mechanische und lasertechnische Bearbeitbarkeit

Eisenmetalle in der Anwendung

Dank ihrer Eigenschaften finden Eisenmetalle und -legierungen Einsatz in vielfältigsten Anwendungen. Im Maschinen- und Gerätebau, in der Mikroelektronik, Messtechnik sowie der Umwelt- und Energietechnik und vielen anderen Industriezweigen sind Eisenwerkstoffe von großer Bedeutung. 

Vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten für Ihre Eisenmetalle

Ob Schneiden, Schweißen, Biegen oder eine mechanische Bearbeitung - mit unserem Rund-um-Service erhalten Sie ein Vielzahl von Bearbeitungsmöglichkeiten für Ihr Material aus einer Hand. Federelemente, Biegeteile, Gehäusekappen und mehr fertigen wir auf Ihren Wunsch nach Ihren Vorgaben. Schicken Sie uns Ihre Zeichnung und unsere Vertriebsmitarbeiter beraten Sie gern!

Eine Auswahl unserer Technologien und die Möglichkeiten zur Bearbeitung von Eisenmetallen entdecken Sie hier:

Mehr Infos zu unseren Materialien

Die konkreten Datenblätter der einzelnen Materialien sind auf Anfrage erhältlich. Bei der Materialauflistung handelt es sich lediglich um eine aktuelle Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Sie haben besondere Wünsche? Gerne beraten wir Sie persönlich bei Ihren Fragen rund um unsere verfügbaren Materialien und Leistungen.

Ihr Ansprechpartner

Dateianhänge